• slider01
  • slider02
  • slider03
  • slider04
1 2 3 4

Buntes Treiben rund um die Kirche

Unsere historische Kirche und das Leben und Treiben im Mittelalter standen am Donnerstag den 4.Juni im Mittelpunkt.

Mit rustikalen Genüssen vom Spanferkel bis Stockbrot und Krammarkt war für Jung und Alt Attraktives geboten;  alte Kinderspiele, Sänger, Tänzer und Feuerschlucker mit Hexenzauber sorgten für Unterhaltung nachdem wir mit einem Gottesdienst den Festreigen eröffnet hatten. Durch die Todenhohl kam wie anno dazumal ein Hochzeitszug entsprechend gewandet aus Unter-Sorg zur Kirche. Und ein altes Kuhgespann demonstrierte, wie früher Landwirtschaft betrieben wurde.  Natürlich wurde auch Wissens- und Sehenswertes über die Kirche und ihre Entstehung vermittelt, dazu konnten alle noch einmal die historische Lutherbibel besichtigen. Ein Chor- und Orgelkonzert umrahmten das festliche Programm.

 

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich so viele Gäste ein, dass am Ende nichts übrig blieb von den kulinarischen Genüssen. Wir fanden's positiv und danken allen, die den Weg zu uns gefunden und mit uns gefeiert haben.

 

Einen kleinen Eindruck vermitteln die Bilder: