• slider01
  • slider02
  • slider03
  • slider04
1 2 3 4

Historie erlebbar und lebendig machen

Hopfgarten beging im Jahr 2015 die Feier zur erstmaligen Erwähnung des Ortes vor genau 850 Jahren. Historiker wissen, dass der Ort viele hundert Jahre älter ist, aber zur Terminierung kann nur die erste auffindbare offizielle Erwähnung heran gezogen werden und die stammt aus dem Jahr 1165.

 

Dies ist ein würdiger Anlass für eine schöne Feier, bei der das ganze Dorf an einem Strang zieht.

 

Um dem Jubiläumsjahr 2015 einen entsprechenden Rahmen zu geben und die Dorfgemeinschaft zu stärken, haben sich in beiden Orten historisch interessierter Bürger zusammengefunden und in vier thematischen Gruppen seit September 2014 historische Unterlagen aufgearbeitet, um unsere Geschichte lebendig werden lassen. Aus ihrer Mitte heraus hat sich der Kulturverein Hopfgarten e.V. gegründet.

 

Unser Kulturverein ist in seiner Zielsetzung sowohl geschichtsbezogen als auch zukunftsorientiert. Er bezweckt die Bewahrung und Vermittlung des historisch-kulturellen Erbes und die Pflege von Kunst und Kultur, die Vermittlung der Heimatkunde und der Ortsgeschichte, die Kultivierung der Landschaft und Naturdenkmalpflege, die Verschönerung des Ortsbildes und die Mitwirkung bei Neuplanungen.

 

Unser erstes großes Projekt war die Ausrichtung der 850 Jahrfeier in 2015.